Inhalte suchen

2. Brandenburger Adventssingen

Adventssingen 2019

Livemitschnitt des Punktspiels FC Stahl gegen FC Schwedt 02

Jahreskarte 2019/2020

FC Stahl Handy App

QR-Code zur App

-oder klicke hier-

A – Junioren

FC Stahl gegen SpG Potsdamer Kickers/Bornim 3:0 (2:0)

Aufstellung:

Tim Müller – Erik Sauer, Bastian Wiegandt ab 74. Luca Butz, Alexander Swantusch, Kevin Peschel, Jason Schwäbe ab 46. Adrian Pritzkow, Timm Renner ab 79. Tim Nikolaiczyk, Niklas Pelaj, Tilmann Peters, Sebastian Hoyer, Eric Renner.

Tore: 1:0 (16.) Peschel, 2:0, 3:0 (45., 72.) Pelaj.

 

Verdientes Erfolg

Der FC zeigte gegen die SpG aus Potsdam ein gutes Spiel und gewann durch 2 Treffer von Niklas Pelaj sowie ein Tor von Kevin Peschel verdient mit 3:0 Toren. Die Brandenburger schafften nach einer Viertelstunde die Führung, die sie bis zur Halbzeit auf 2:0 (Pelaj) ausbauten. Auch im zweiten Abschnitt bestimmten die Stahljungen das Geschehen. Ein weiteres Tor von Niklas Pelaj eine Viertelstunde vor Schluss brachte den 3:0 Erfolg. Damit ist der FC in der Tabelle an die Potsdamer heran gerückt.

 

B – Junioren

FC Stahl gegen JFV FUN 1:0 (0:0)

Aufstellung:

Jannic Naumke – Erik Sauer, Leonard Koppe, Kevin Peschel ab 75. Felix Ostendorf, Noah Weber, Timm Renner, Finn Spirius ab 70. Nathan Bodner, Sebastian Hoyer, Carsten Hantke, Philip Hübscher ab 65. Fabian Dittert, Nils Fröhlich ab 53. Adrian Prtzkow.

Tor: 1:0 (44.) Spirius

 

Knapper Sieg

Der FC war als Favorit ins Spiel gegangen und tat sich damit sehr schwer. Trotz Feldüberlegenheit fehlten bis zur Pause die nötigen Tore. Kurz nach Wiederbeginn schaffte Finn Spirius das erlösende 1:0 (44.). Die Gäste ließen jedoch nicht locker und versuchten bis zum Schlusspfiff mindestens den Ausgleich zu erzielen. Es gelang ihnen nicht. Der FC hat mit diesen Sieg seine Spitzenposition gefestigt.

 

B – Juniorinnen

SpG FC Stahl/Borussia Belzig gegen SG Gießmannsdorf 5:1 (3:0)

Aufstellung:

Anja Sellhoff – Livia Bauer, Tanja Lehmann, Jette Strehlau, Ida Breitkreutz ab 46. Sophia Gühler, Vanesse Pflanz ab 41. Denise Giermann, Leann Schulz, Leonie Krenzlin ab 26. Carla Ryl.

Tore: Bauer (3), Schulz (FE), Strehlau.

 

Überlegener Sieg

Die Mädchen der SpG FC Stahl/Belzig zeigten ihre Stärke und gewann sicher mit 5:1 Toren. Besonders Livia Bauer war in Schusslaune und schoss 3 Tore davon zwei in der ersten Hälfte. Als Schulz per Elfmeter den dritten Treffer erzielte, war eine Vorentscheidung gefallen. Ein auch in der Höhe verdienter Erfolg des FC Stahl.

nächstes Spiel

Samstag, 22.02.2020 15:00 Uhr
Stadion am Quenz
16. Spieltag Landesliga Nord

fcstahlbrandenburg gegen  fc98hennigsdorf
FC Stahl Brandenburg
FC 98 Hennigsdorf

letztes Spiel

fortunababelsberg   fcstahlbrandenburg

Fortuna Babelsberg

 

FC Stahl Brandenburg

2 gegen 0

LogIn

Besucherzähler

Heute 9

Gestern 76

Woche 457

Monat 513

Insgesamt 16194

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions