FC Stahl Brandenburg e.V.

-offizielle Webseite-


FSV Saxonia Tangermünde - FC Stahl Brandenburg 2:0 (1:0)

Aufstellung:
Moustapha Moussa Nouka ab 46. Ranyeri De Souza Rosa – Gabriel Garcia, Daniel Schimpf, Leif Cedric Oppenborn ab 46. Adrian Jordanov, Fabian Dahms – Felix Nachtigall – Masaharu Kataoka, Pascal Karaterzi, Alexander Tarnow ab 46. Gabriel Franceschini Machado, Mudai Watanabe – Lucas Meyer ab 65. Ryo Yoshida

Tore: 1:0 ( 21.) Lehmann, 2:0 (89.) Bäther

Spiel zu statisch

Der FC Stahl verlor das vorletzte Testspiel gegen Saxonia Tangermünde Landeskalsse Sachsen-Anhalt nach 0:1 (21. Lehmann) zur Halbzeit in der 89. Minute (Bäther) mit 0:2. Die Brandenburger schafften es nicht, trotz teilweiser Feldüberlegenheit dies in Toren umzumünzen. Das Spiel war zu statisch angelegt. Immer wieder versuchte die Elf über die Angriffsmitte zum Erfolg zu kommen und gab den Gstgebern dadurch Möglichkeit erfolgreich zu verteidigen. Letztendlich war es ein guter Test, der zeigte welche Mängel noch bestehen.

Nächstes Spiel

 

Brandenburgliga
16.Spieltag
24.02.2018
15:00 Uhr

Sportplatz Miersdorf
Wüstemarker Weg 2
15738 Zeuthen

letztes Spiel

 
2

2

Counter

Heute159
Gestern267
Woche426
Monat5413
Insgesamt480807

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online