FC Stahl Brandenburg e.V.

-offizielle Webseite-

Inhalt suchen

Bankverbindung

FC Stahl Brandenburg
IBAN: DE46 1605 0000 3617 0012 02
BIC: WELADED1PMB
BLZ: 160 500 00
Kto.-Nr.: 361 700 12 02
MBS Potsdam

  Für Spenden sind wir mehr als dankbar!

Filter
  • In der 2. Runde des Landespokals stehen sich die SpG FC Stahl Brandenburg/Borussia Belzig und der Regionalligist SG Blau Weiß Beelitz in der Havelstadt gegenüber. Für Neulandesligist Stahl um Trainer Oliver Gühne eine harte und schwere Herausforderung, da diese arg durch Verletzungen und

    ...
  • Nachdem sich die ehemalige Clubgaststätte nun in alleiniger Verwaltung unseres FC Stahl Brandenburg befindet, suchen wir nach einem neuen Namen für unser Vereinsheim. Hier wollen wir Euch mit ins Boot holen. Bitte mailt eure Vorschläge ausschließlich an

    ...
  • Am gestrigen Abend gewann unsere Ü35 hochverdient mit 4:1 gegen Alemania Fohrde. Die Tore erzielten Jahnke (2) Conrad und Posorski.

    FC Stahl:

    Woitkuhn, Drobusch, Stengel, Stielow, Pätschlak, Wetzel, Lobs, Mehlhase, Oriwol, Jahnke, Posorski - Conrad, Rudolf,

    ...
  • Unser Trainer der 1. Mannschaft, Udo Richter, feiert heute seinen Geburtstag! Im Namen der Mitglieder, Fans und Freunde insbesondere auch des Vorstandes gratulieren wir ganz herzlich!

  • Am letzten Mittwoch fand das jährliche Sponsorentreffen beim FC Stahl Brandenburg statt. Die Vereinsverantwortlichen hatten geladen. Nach einer Stärkung im aufgebauten Zelt vor dem Restaurant "Zur Dominsel", wurde mit dem Schiff "Havelfee" über die Brandenburger Gewässer geschippert. Nach

    ...
  • Die Frauenmannschaft des FC Stahl Brandenburg lädt zur 3. Auflage des Allianz Girls Cup ein. Am Samstag, 20.12., steht sich ab 17 Uhr ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld in der

    ...
  • Am Sonntag empfing der FC Stahl Brandenburg die SG Sieversdorf zum bereits zweiten Rückrundenspiel und gleichzeitig letztem Spiel diesen Jahres. Aufgrund des Hinrundenspiels (5:0) hatten die FC Damen Einiges gut zu machen und wollten das Spiel als Sieger beenden. Auch dieses Wochenende war der

    ...
  • Am letzten Spieltag der Landesliga Hinrunde ließen die Frauen die Punkte beim Gegner liegen.
    Zu Gast beim SV Rot Weiß Flatow reiste man mit einem abgeschwächten Kader aufgrund vieler verletzter Spielerinnen an.
    Die erste Halbzeit sah gut aus und man spielte den einfachen Ball.

  • Die Frauenmannschaft reist diesen Sonntag mit einem abgespeckten Kader zum Auswärtsspiel zum SV Rot Weiß Flatow.
    Trotz einer Vielzahl angeschlagener Mädels hofft Trainer Gühne auf einen Sieg.
    Mit einer guten Einstellung und Kampf sollte dies auch machbar sein 3 Punkte mit an den

    ...
  • Auch letztes Wochenende konnten die Frauen vom FC Stahl Brandenburg 3 Punkte im heimischen Stadion gegen den Eberswalder Sportclub einfahren. Zum Spielverlauf ist zu sagen, dass die Gäste mit einem 10 - Mann- Kader anreisten und das gesamte Spiel in Unterzahl spielten. Dadurch war klar, dass

    ...
  • In der 2. Runde des Landespokals stehen sich die SpG FC Stahl Brandenburg/Borussia Belzig und der Regionalligist SG Blau Weiß Beelitz in der Havelstadt gegenüber. Für Neulandesligist Stahl um Trainer Oliver wird es eine harte und schwere Herausforderung, da diese mit Verletzungen und Ausfällen

    ...
  • Am 9. Spieltag der Landesligasaison reisen unsere Damen zur SG Basdorf/Wandlitz.

    Nachdem man letztes Wochenende in Borgsdorf keine Punkte mit in die Havelstadt bringen konnte, soll nun wieder beim Tabellenletzten gepunktet werden. Trainer Oliver Gühne geht mit guter Hoffnung in die

    ...
  • Nach 5 Jahren Kleinfeld in der Kreisliga Westhavelland, wagt sich unsere Frauenmannschaft um Trainer Oliver Gühne nun als SpG Stahl Brandenburg/Borussia Belzig in das erste Jahr auf Großfeld. Mit 22 Spielerinnen verfügt man über einen großen Kader, der aber dennoch jederzeit mit Krankheit,

    ...
  • Bevor nächstes Wochenende das erste Pflichtpunktspiel auf Landesebene für die Frauen ansteht, absolvieren diese ihren letztes Testspiel in der Vorbereitungsphase gegen den SC Staaken. Gespielt wird diesen Sonntag um 12 Uhr im Stadion am Quenz. #Stahl Feuer

  • Der FC Stahl Brandenburg wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden sowie den Angehörigen und Familien eine frohe und besinnliche Weihnacht!

  • Unser Vereins-Urgestein feiert heute seinen Geburtstag. Seit vielen Jahren ist "Goldi" mit unserem FC Stahl verwurzelt. Ob als Spieler oder als Vorstandsmitglied, immer hat er sein Können und seine Kraft dem FC Stahl Brandenburg gewidmet.

    Wir gratulieren im Namen aller Mitglieder,

    ...
  • Mit großer Betroffenheit erfuhren wir, dass unser langjähriger Begleiter Dieter Luther in der vorigen Woche von uns gegangen ist. Dieter war zu  DDR-Zeiten unter anderem als Platzwart tätig, kümmerte sich nebenbei um viele kleine Dinge und half wo er konnte. Nach der Wende betrieb er viele

    ...
  • Mit Sascha Tiller  und Oliver Gühne kann die Nachwuchsabteilung sowie die Frauenmannschaft des FC Stahl Brandenburg auf einen weiteren Trainer mit der C-Lizenz zurückgreifen. Somit hat unser Verein mit Lars Bauer, Maik Aumann, Sascha Tiller und Oliver Gühne mittlerweile vier Übungsleiter

    ...
  • Die Sprechzeiten unserer Geschäftsstelle haben sich wie folgt geändert:

    Dienstag und Donnerstag 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr


    Postanschrift und Mailadresse findet ihr

    ...
  • Als durchaus gelungen kann man die Premierenveranstaltung der organisierenden Vereine FC Stahl, SG Stahl und VfL Brandenburg bezeichnen. Zum Tag des Deutschen Sportabzeichens kamen, in der auch vom Stadtsportbund unterstützten Veranstaltung, immerhin 80 Gäste. Knapp 60 Teilnehmer konnten die

    ...
  • In Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Brandenburg führen die Sportvereine SG Stahl-, VfL- und der FC Stahl Brandenburg am kommenden Sonntag (21.09.2014) einen Tag zum Ablegen des Deutschen Sportabzeichens durch. Beginn ist um 10.00 Uhr im Stahlstadion am Quenz. Rund um dieses Event wird es

    ...
  • Mit großer Trauer haben wir die Nachricht vom Ableben unseres langjährigen Vereinsmitgliedes Richard Wernitz erhalten. Richard begleitete den FC Stahl Brandenburg schon, als der Verein noch als Betriebssportgemeinschaft existierte. Besonders als Mannschaftsleiter der II. Männermannschaft

    ...
  • Pünktlich zum Start der Brandenburgliga sind auch wieder unsere Dauerkarten erhältlich. Für 65,-€ inklusive Programmheft kann die Saisonkarte am Samstag an der Tageskasse erworben werden. Wer nicht bis dahin warten möchte, meldet sich einfach in der Geschäftsstelle.

  • Unser Trainer der I. Männermannschaft, Andreas Koch, feiert heute seinen Geburtstag. Dazu gratulieren wir Andreas im Namen aller Mitglieder, Fans und Sponsoren, insbesondere auch des Vorstandes ganz herzlich.

  • In Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Brandenburg an der Havel führen die Sportvereine SG Stahl-, VfL- und der FC Stahl Brandenburg am 21.09.2014 einen Tag zum Ablegen des Deutschen Sportabzeichens durch. Beginn ist um 10.00 Uhr im Stahlstadion am Quenz. Rund um dieses Event wird es ein

    ...
  • Mit Mike Lehfeld konnte der FC Stahl die neue Position des sportlichen Leiters besetzen. Der 48jährige stammt aus Sachsen Anhalt und arbeitete unter anderem für Sachsen Leipzig und für den 1. FC Magdeburg. Der Tätigkeitsbereich umfasst neben der Neuverpflichtung von Spielern auch die Betreuung

    ...
  • Die D 2 unseres FC Stahl nahm am 20.12.2014 erfolgreich am Weihnachtsturnier des SV Germania Güsen teil und beendete einen Tag darauf das Halbjahr mit einer schönen eigenen

    ...
  • Die E Jugend des FC Stahl Brandenburg ließ es zum Ausklang der ersten Saisonhälfte noch mal ordentlich krachen. Während die E2 Junioren im Bowlingcenter mal eine andere Kugel ins Ziel jagte, folgte die E1 dem Ruf der DKB Handball Bundesliga und schaute sich die Partie Füchse Berlin gegen die

    ...
  • Am 13.12.2014 mussten unsere Jungen in der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft in Rathenow gegen einen Landesligisten, drei Mannschaften aus der Havellandliga und unseren Dauerrivalen BSC Süd 05 antreten. Die Mannschaft kam gleich in ihrem ersten Turnierspiel gegen den Landesligisten BSC

    ...
  • A-Jugend   
    SG Dallgow/Seeburg - Stahl Brandenburg  7:0  (2:0)
    Der FC Stahl trat sehr ersatzgeschwächt an. In der

    ...
  • Unsere E2 Jugend hat ein hartes Turnierwochenende hinter sich und konnte phasenweise dabei überzeugen.
    Am Samstag folgte man der Einladung aus Magdeburg und belegte dort einen 5.Platz....

  • Nachdem die F1 vor 3 Wochen die Hallenpokal-Vorrunde in Rathenow erfolgreich überstanden hatte, stand an diesem Wochenende die Zwischenrunde in Stahnsdorf an.
    Da der Pokal im Futsal ausgespielt wird, hiess es wieder Umstellung auf neue Regeln und einen komplett anderen Spielball.

    ...
  • 06.12.14 Hallenkreismeisterschaft Vorrunde E1
    13.12.14 Turnier in Magdeburg E2
    14.12.14 Hallenkreismeisterschaft Vorrunde E2
    14.12.14 Turnier in Genthin E3
    20.12.14 Turnier in Piesteritz E1
    29.12.14 Turnier in Ludwigsfelde E1
    10.01.15 Turnier in Magdeburg E1...

  • A – Junioren
    FC Stahl gegen Optik Rathenow  1:2 (1:0)
    Unsere Elf trat sehr beherzt auf und setzte den Favoriten durch die 1:0 Führung aus der ersten Halbzeit lange

    ...
  • Die erste Qualifikationsrunde hat die F2 erfolgreich gemeistert. In vier Spielen im 4+1–System über 12 Minuten und als Futsal ausgetragen, hieß es sich zu behaupten.
    In den beiden ersten Spielen war unser

    ...
  • Unsere F1 musste am letzten Spieltag der Hinrunde beim Ortsnachbarn, dem  BSC Süd 05, spielen. Dabei ging es um den Staffelsieg. Unsere Mannschaft hatte sich viel vorgenommen. Aber schon der erste Angriff des Gegners führte zum Gegentor. Eiskalt erwischt, ließen unsere Jungs aber nicht die

    ...
  • Am Sonnabendvormittag musste der derzeitige Tabellenführer aus Brandenburg zum Zweitplatzierten aus Elstal anreisen.
    Lok Elstal begann sehr druckvoll und hatte schon in der ersten Minute eine Großchance, die vom Torhüter des FC Stahl Tim Grünwald vereitelt wurde, indem er den Ball aus dem

    ...
  • Im Spiel der beiden letztplatzierten der Landesliga West konnte sich das Stahlteam durch eine spielerisch klasse Leistung behaupten und so den Anschluss ans Mittelfeld der Liga herstellen.
    Von der ersten Minute an zeigte Stahl wer hier den Sieg mitnehmen wollte und spielte druckvoll auf

    ...
  • Am letzten Spieltag der Kreisklasse hat sich der jüngere F-Jugend Jahrgang für die nächst höhere Liga qualifiziert. Das heißt, in der Rückrunde trifft man auf durchweg starke Mannschaften, gegen die man sich beweisen darf.
    Im letzten Spiel gegen Empor Brandenburg war ein nie gefährdeter

    ...
  • Nächstes Spiel

    

     

    12.Spieltag
    Brandenburgliga


    25.11.2017
    13:00 Uhr

    Stadion am Quenz
    Thüringer Straße 251
    14770 Brandenburg

    letztes Spiel

         

     
    3

    0

    Counter

    Heute72
    Gestern318
    Woche1059
    Monat7190
    Insgesamt454530

    Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online