FC Stahl Brandenburg e.V.

-offizielle Webseite-

Inhalt suchen

Bankverbindung

FC Stahl Brandenburg
IBAN: DE46 1605 0000 3617 0012 02
BIC: WELADED1PMB
BLZ: 160 500 00
Kto.-Nr.: 361 700 12 02
MBS Potsdam

  Für Spenden sind wir mehr als dankbar!



Diese Spendenaktion ist eine Initiative von Fans, Spielern und Freunden des Vereins. Sinn und Zweck dieser Aktion, der Link zur Homepage der Spendenaktion und die Bankverbindung des Spendenkontos sind weiter unten nochmal ausführlich aufgeführt und erklärt.


 

Die Aktion:

Rettet den FC Stahl Brandenburg!

 


08.07.2007:
Der FC Stahl Brandenburg steht vor der schwierigen Aufgabe, kurzfristig finanzielle Altlasten in Höhe von etwa 35.000,00 Euro begleichen zu müssen. Sollte dies nicht gelingen, droht die Insolvenz. Dabei weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass der aktuelle Vorstand diese Verbindlichkeiten nicht zu verantworten hat.

Um einen Teil zum Überleben des Vereins beizutragen, haben Fans und Spieler des FC Stahl Brandenburg ein Spendenkonto eröffnet. Das Geld, das über dieses Konto gesammelt wird, ist einzig und allein dazu bestimmt, die Altlasten des Vereins zu tilgen, um ihn so am Leben zu erhalten.

Helfen auch Sie dem FC Stahl Brandenburg. Jeder Betrag, den Sie entbehren können, hilft uns weiter. Damit das Stahl-Feuer weiter brennt! Der Name Stahl Brandenburg steht für ein riesiges Stück Ostdeutscher Fußballtradition, die nach 57 Jahren nicht einfach beendet werden darf! Der Name „Stahl Brandenburg“ sowie der zur Legende gewordene Schlachtruf „Stahl Feuer“, der die Menschen Jahrzehnte lang begeistert hat, muss erhalten bleiben! Mit diesem Namen verbinden unzählige Fans unvergessene Erinnerungen an große Fußballfeste in der DDR-Oberliga, der zweiten Bundesliga und sogar im UEFA-Cup.

Bitte helfen auch SIE! Spenden Sie einen Betrag, den Sie entbehren können. Jeder Euro hilft uns weiter!!!

Bankverbindung
Kontoinhaber: Thomas Hilsenitz
Kontonummer: 554 206 88 48
BLZ: 500 105 17
Institut: ING-DIBA


 

News:

 

31.12.2012: Aktueller Kontostand:609,08 Euro
Bisher an das GLM Brandenburg überwiesen:29426,33 Euro
Gesamter Spendenstand:
30035,41 Euro

Bemerkenswerter Umstand: Es wurde die 30000,-Euro-Schallmauer durchbrochen! Große Klasse, Vielen Dank dafür.

 

30.09.2012: Aktueller Kontostand:1794,02 Euro
Bisher an das GLM überwiesen:
26926,33 Euro

Gesamter Spendenstand seit Beginn der Spendenaktion: 28620,35 Euro

 

31.03.2012: Aktueller Kontostand: 100,00 Euro
bisher an das GLM überwiesen : 26926,33 Euro
Gesamter Spendenstand seit Beginn der Spendenaktion : 27026,33 Euro

 

31.12.2011: Aktueller Kontostand: 661,29 Euro
Bisher an das GLM überwiesen : 24426,33 Euro
Gesamter Spendenstand seit Beginn der Spendenaktion : 25087,62 Euro

 

25.07.2011: aktueller Kontostand: 1324,88 Euro
Bisher an das GLM überwiesen: 21926,33 Euro
Gesamter Spendenstand:
23251,21 Euro

 

30.05.2011:Beim letzten Heimspiel gegen Victoria Seelow stand es groß auf der Anzeigetafel: Der Gesamtspendenstand beträgt 22500,00 Euro. Beeindruckend, was Fans, Spieler, Mitglieder und Symphatisanten des Vereins in den knapp 4 Jahren seit Beginn der Spendenaktion für den Erhalt unseres Vereins gespendet haben. Vielen Dank dafür. Macht weiter so, jeder Cent wird auch weiterhin gebraucht.

 

13.05.2011: Spendenkontostand: 517,67 Euro.
An das GLM überwiesen: 21926,33 Euro.
Gesamter Spendenstand: 22444,00 Euro.

 

03.04.2011:

Bisher wurden an das GLM Brandenburg überwiesen: 21926,33 Euro.
Auf dem Spendenkonto befinden sich derzeit: 50,87 Euro.
Macht einen gesamten Spendenstand von: 21977,20 Euro.

 

31.12.2010: Zum Jahreswechsel 2010/2011 gibt es folgenden Kontostand auf dem Spendenkonto: 1138,05 Euro
Bisher wurden an das GLM überwiesen: 19426,33 Euro
Gesamter Spendenstand seit Beginn der Spendenaktion:20564,38 Euro (die 20000 Euro-Marke ist geknackt, ganz große Klasse !!)

 

12.09.2010: Aktueller Kontostand: 1549,34 Euro
bisher an das GLM überwiesen: 16926,33 Euro
gesamter Spendenstand: 18475,67 Euro
124,30 Euro kamen dabei durch eine Spendenaktion von Familie Bauer und des Angelvereins Unterhavel während der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika zusammen, großartig!

 

25.06.2010: Aktuell sind auf dem Spendenkonto:732,12 Euro
16926,33 Euro wurden bisher an das GLM überwiesen. 
Gesamtspendenstand seit Beginn der Spendenaktion: 17658,45 Euro

 

05.04.2010: Am 29.03.10 wurden 2500 Euro an das GLM überwiesen.
Insgesamt gingen bisher 16926,33 Euro an das GLM.
Aktuell sind auf dem Spendenkonto:110 Euro.
Gesamter Spendenstand seit Beginn der Spendenaktion:17036,33 Euro.

 

02.01.2010: Im Dezember wurden 1426,33 Euro an das GLM überwiesen. 
Seit Beginn der Spendenaktion wurden bisher 14426,33 Euro an das GLM überwiesen.
Auf dem Konto befinden sich aktuell:982,31 Euro.
Gesamter Spendenstand zum 31.12.2009:15408,54 Euro.

 

28.11.2009: Auf dem Spendenkonto befinden sich derzeit 1929,09 Euro. Bisher wurden insgesamt 13000 Euro zur Schuldentilgung an das GLM Brandenburg überwiesen. 
Insgesamt wurden bisher 14929,09 Euro gespendet. Vielen Dank an alle Spender!

 

20.09.2009: Heute wurden wieder 2500 Euro zur Schuldentilgung an das GLM Brandenburg überwiesen.Bis jetzt gingen damit 13000 Euro an das GLM.
Auf dem Konto befinden sich jetzt 931,09 Euro.
Insgesamt kamen bei der Spendenaktion zusammen: 13931,09 Euro.

 

18.08.2009: aktueller Spendenkontostand: 2969,09 Euro
Spendenstand gesamt seit Beginn der Aktion :13469,09 Euro

 

29.06.2009: Die Spendenaktion läuft weiterhin erfolgreich. Beim Relegationsrückspiel, wo der Aufstieg in die Brandenburgliga perfekt gemacht wurde, kamen insgesamt 71 Euro an Spenden zusammen. Macht heute einen aktuellen Kontostand von: 2430,49 Euro.
Spendenstand gesamt seit Beginn der Aktion: 12930,49 Euro.

 

04.05.2009: Aktueller Spendenstand derzeit:12074,37 Euro.
10500 Euro wurden davon bisher an das GLM der Stadt Brandenburg überwiesen. Macht einen aktuellen Kontostand von 1574,37 Euro.

 

08.03.2009: Bisher wurden für den Erhalt des Vereins insgesamt 11107,21 Euro gespendet, davon sind bisher insgesamt 10500,00 Euro an das Gebäude- und Liegenschaftsmanagement der Stadt Brandenburg zur Schuldentilgung überwiesen worden. Vielen Dank an alle, die ihren Beitrag in dieser Form geleistet haben, um mitzuhelfen, den Verein weiterhin am Leben zu erhalten. Der Kontostand beträgt derzeit 607,21 Euro 

 

04.03.2009: Heute wurden wieder 2500 Euro zur Schuldentilgung an das GLM Brandenburg überwiesen.

 

27.02.2009: Eine neue Aktion wurde gestartet.

Ab jetzt gibt es für das Spendenkonto des FC Stahl Brandenburg ein T-Shirt zu kaufen. Weitere Infos gibt es im Newsarchiv (aufrufbar auf der Startseite) unter dem Titel "T-Shirt für das Spendenkonto"

 

20.12.2008: Es ist geschafft, die Zehntausender-Marke ist geknackt. Bisher wurden über 10000 Euro gespendet, davon wurden bisher insgesamt 8000 Euro im Rahmen des Entschuldungskonzeptes an das GLM Brandenburg überwiesen. Kontostand: 2536,56 Euro. Vielen Dank an alle! 

 

11.04.2008: Und wieder eine tausender Marke... 7.063,54 €. Wahnsinn!!!

16.03.2008: Bei einer gestern erstmals veranstalteten Tombola zugunsten des Spendenkontos kamen bei 268 verkauften Losen zum Stückpreis von 0,50 € insgesamt 134 € zusammen. Diese Tombola soll ab sofort bei jedem Heimspiel veranstaltet werden. Es wird dabei künftig rare Souvenirs unseres Vereins zu gewinnen geben. Der erste Preis war ein Ball vom Ortsderby der Saison 2004/05, als unsere Mannschaft beim BSC Süd 05 mit 2:1 gewonnen hatte. Auf dem Ball hatten damals alle Stahl-Spieler unterschrieben. Der glückliche Gewinner der gestrigen Tombola ist "Kalle" Augennadel.

23.02.2008: Die nächste tausender Hürde wurde übersprungen. Kontostand gestern: 6.006,65 Euro!!!

17.01.2008: Von den Spielern der Traditionsmannschaft, die am Hallenturnier in Gera teilnahmen, ging eine Spende über 500 Euro auf dem Konto ein. Ein großer Betrag, der uns sehr glücklich und stolz auf diese Mannschaft gemacht hat. Vielen Dank!!!

30.12.2007: Kurz vor dem Jahresende gibt es noch eine positive Nachricht zu verzeichnen: Die 5.000er Marke wurde durchbrochen. Mit heutigem Stand beträgt die Spendensumme nun schon 5.000,65 Euro. Danke Leute. Das ist doch mehr, als wir uns am Anfang der Aktion erhofft hatten!!!

12.12.2007: Und es geht weiter... Der aktuelle Spendenstand beläuft sich auf mittlerweile 4761,97 Euro. Gestern konnten wieder 1.500 an das GLM Brandenburg überwiesen werden. Danke Leute, das ist einfach großartig!!!

03.12.2007: Torsten auf der Startseite: "Danke Ihr Verrückten - Oder wie sollen wir Euch sonst nennen, wenn nicht fußball-, ja, stahlverrückt?!?!?! Der FC Stahl bedankt sich bis dato für 4400,58 Euro an Spendengeldern, die auf das Konto Bankverbindung Thomas Hilsenitz, KtO: 0855064566, BLZ: 50010517 (ING-DIBA) eingezahlt wurden! Diese Aktion ist einmalig in der Geschichte von Stahl Brandenburg. Vielen vielen Dank!!!"

10.11.2007: Die 4.000er Marke wurde mittlerweile geknackt. Die gesamte Spendensumme stieg in den letzten Tagen auf 4.012,56 Euro an. Mal wieder vielen Dank!

17.10.2007: Eine erste Zahlung konnte vom Spendenkonto dem Verein zur Verfügung gestellt werden. 1.500 Euro wurden direkt an das Gebäude- und Liegenschaftsmanagement der Stadt Brandenburg zur Schuldentilgung überwiesen. Die gesamte Spendensumme stieg in den letzten Tagen auf 3.408,44 Euro an. Das ist nach drei Monaten sehr beachtlich. Danke, Fans und Freunde des Vereins!!!

02.10.2007: Die 3.000er Grenze wurde heute übersprungen. Aktueller Kontostand: 3.003,71 Euro. Mal wieder - vielen, vielen Dank!!!

22.09.2007: Auch beim gestrigen Spiel kamen insgesamt wieder 260 Euro zusammen - das ist gut, sehr gut. Außerdem gibt es zu melden, dass die Internetseite des ostwestfälischen Magazins "Footb.OWL" (Link) den Banner unserer Spendenaktion verlinkt hat. Vielen Dank!!!

11.09.2007: Die 2.000er Grenze ist durchbrochen. Heutiger Kontostand: 2033,71 Euro. Weiter so - und vielen Dank. Was schon nach nicht mal zwei Monaten zusammengekommen ist, ist sensationell. Danke, und weiter so. Gemeinsam packen wir es!!!

03.09.2007: Derzeitiger Kontostand: Über 1.300 Euro. Auf dem Flohmarkt im SWB-Park (Danke an Familie Schmidt und alle Helfer!!!) kamen 140 Euro für unseren Verein zusammen. Bei der gestern erstmals durchgeführten Aktion "Ein Tor für Euch - einen Euro für den Verein" kamen 255 Euro zusammen. Die 2.000er Grenze ist nicht mehr weit!!!

28.08.2007: Die 1.000er Marke ist geknackt. Derzeitiger Kontostand: 1.228 Euro!!!

08.08.2007: Seit einigen Wochen ziert ein Spendenaufruf zum Erhalt unseres Vereins den Titel dieser Homepage. Nachdem nicht mal ein Monat vergangen ist, kann der erste Erfolg vermeldet werden. Mittlerweile sind mehr als 500Euro auf dem Konto eingegangen. Wir danken allen bisherigen Spendern und wünschen uns, dass sich dem Beispiel viele anschließen. Einige Fans haben bereits einen Dauerauftrakt über 5, 10 oder 25 Euro eingerichtet, die monatlich von ihrem Konto abgehen. Dies sollte zur Nachahmung animieren. Jeder Betrag, und sei er noch so klein, hilft dem FC Stahl. Und wenn regelmäßig Geld eingeht, ist es natürlich umso besser...

Nächstes Spiel

 

12.Spieltag
Brandenburgliga


25.11.2017
13:00 Uhr

Stadion am Quenz
Thüringer Straße 251
14770 Brandenburg

letztes Spiel

     

 
3

0

Counter

Heute72
Gestern318
Woche1059
Monat7190
Insgesamt454530

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online